Ich habe GPS-Probleme mit Android. Wie kann ich das lösen?

Um Ihre Reise korrekt aufzuzeichnen, benötigt FAIRTIQ Zugriff auf Ihre GPS-Daten. Mit den neuesten Updates von Android gibt es viele Mechanismen, die FAIRTIQ davon abhalten, Standortdaten zu erhalten. Aus diesem Grund ist uns die Aufzeichnung und der Abschluss bei einigen Reisen nicht möglich.

Um Sie richtig zu lokalisieren, verwendet Ihr Telefon auch WiFi- und Bluetooth-Technologie. Es ist daher sinnvoll, diese Technologien während der Reise aktiviert zu halten (sie müssen dabei nicht mit einem WiFi-Netzwerk verbunden sein).

Wenn Sie ein GPS-Problem hatten, führen Sie bitte die folgenden Schritte vor Ihrer nächsten Reise mit FAIRTIQ durch:

  1. Stellen Sie sicher, dass FAIRTIQ Ihren Standort nutzen darf. Einstellungen > Anwendungen/Apps > FAIRTIQ > Berechtigungen > Standort EIN. Stellen Sie sicher, dass Sie FAIRTIQ die Verwendung von GPS im Hintergrund erlaubt haben.
  2. Deaktivieren Sie den Batteriesparmodus. Inklusive Stromsparmodus, Batteriemanagement oder Anwendungen von Drittanbietern. Weitere Informationen zu Ihrem spezifischen Gerät finden Sie hier:
    1. HTC: Telefoneinstellungen > Akku > Energiesparmodus > Batterieoptimierung > FAIRTIQ auswählen > nicht optimieren > speichern.
    2. Huawei: Schalten Sie die Energieeinstellungen auf Normal und fügen Sie FAIRTIQ zu "Geschützte Apps» hinzu (Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Battery Manager > Geschützte Apps > FAIRTIQ EIN).
    3. LGwenn Sie Android 6 oder höher verwenden: Einstellungen > Akku & Strom sparen > Akkuverbrauch > Optimierungen ignorieren > für FAIRTIQ einschalten.
    4. Motorolawenn Sie Android 6 oder höher verwenden: Batterie > wählen Sie das Menü in der oberen rechten Ecke > Batterieoptimierung > nicht optimiert > alle Apps > wählen Sie FAIRTIQ > nicht optimieren.
    5. OnePlus (über die OxygenOS-Einstellungen): Batterie > Batterieoptimierung > Umschalten auf "alle Apps" > FAIRTIQ auswählen > nicht optimieren.
    6. Samsung: Auf Akkueinstellungen zugreifen > Energiesparen > Details > FAIRTIQ > deaktiviert ODER je nach System: Einstellungen > Gerätewartung > Akku > nicht überwachte Apps > FAIRTIQ hinzufügen.
    7. Sonywenn Sie Android 6 oder höher verwenden: Batterie > Menü oben rechts anklicken > Batterieoptimierung > Apps > FAIRTIQ.
    8. Xiaomi (MIUI OS), wenn Sie Android 6 oder höher verwenden: Telefoneinstellungen > zusätzliche Einstellungen > Akku und Leistung > Verwalten der Akkulaufzeit > Anwendungen > FAIRTIQ ODER Einstellungen > Akku & Leistung > App-Energiesparmodus > Apps auswählen > FAIRTIQ > Keine Beschränkungen.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Standorteinstellungen auf Hohe Genauigkeit eingestellt sind. Einstellungen > Zusätzliche Einstellungen > Datenschutz > Standort > Auf hohe Genauigkeit einstellen ODER Einstellungen > Verbindungen > Standort > auf hohe Genauigkeit einstellen.
  4. Führen Sie einen "AGPS-Reset" durch: Installieren Sie die App GPS Status & Toolbox, dann gehen Sie in dieser App zu Menü > Tools > Manage A-GPS Status > Reset.

 

Bitte beachten Sie, dass sich ein erzwungener Stopp von FAIRTIQ (die App im Task Manager beenden/per Wischbewegung in der Liste laufender Apps beenden) gleich nach Abschluss Ihrer Reise auf den bezahlten Preis auswirken kann, wenn FAIRTIQ nicht genügend Zeit hatte, Sie richtig zu orten.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.