Gültigkeitsbereich: Schweiz und Liechtenstein

Sie können FAIRTIQ für Fahrten in der gesamten Schweiz und in Liechtenstein auf den GA-Streckennetz nutzen.

  • Also auch mit der SBB z.B. für die Fahrt von Zürich nach Genf,
  • dem Postauto im Bündnerland,
  • mit dem Tram in Genf
  • mit dem Schiff von Thun nach Interlaken
  • oder für eine Kombination von allem

Folgende Tarife unterstützt FAIRTIQ nicht:

  • Klassenwechsel
  • Nachtzuschläge (Im FRIMOBIL Netz wird der Nachtzuschlag mit FAIRTIQ berücksichtigt)
  • Sparbillette
  • Fahrten mit den meisten Bergbahnen (Details dazu finden Sie hier)
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.