Was ist bei überregionalen Reisen bzw. Reisen in angrenzende Regionen zu beachten?

FAIRTIQ expandiert international ständig. Infolgedessen überschneiden sich manchmal mehrere FAIRTIQ-Regionen und es ist möglich, von der selben Station aus in verschiedene Regionen zu reisen. 

Zum Beispiel kann man von Basel SBB aus mit FAIRTIQ in der Schweiz, aber auch in Richtung Deutschland reisen.

Hier finden Sie eine Übersicht aller sich überschneidenden Regionen:

  • Schweiz und Vorarlberg (VVV)
  • Schweiz und der Regio Verkehrsverbund Lörrach (RVL)

 

Es ist wichtig, in der richtigen Region einzuchecken, um ein gültiges Ticket zu haben und in der richtigen Währung (CHF oder EUR) bezahlt zu werden.

Um zu vermeiden, in die falsche Region zu reisen, überprüfen Sie, ob die Region, die unter dem Check-in-Bahnhof erscheint, die richtige ist. Falls nötig, tippen Sie den "wechseln" Zeichen, um die richtige Region und die richtige Check-in Station auszuwählen. 

 

Wenn Sie von einer Region in eine andere reisen möchten: 

  1. Checken Sie an einer Grenzstation aus, die sich in beiden Regionen befindet und 
  2. Checken Sie erneut ein und vergewissern Sie sich, dass Sie in die neue Region gewechselt haben. 
  3. Bitte beachten Sie, dass in den folgenden Regionen mehrere Tickets gültig sind: In Liechtenstein sind sowohl VVV- als auch Schweizer Tickets gültig.

 

Wenn Sie in überlappende Regionen reisen, achten Sie bitte darauf, dass:

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.