Weshalb steht SEPA-Lastschrift als Zahlungsmittel nicht mehr zur Verfügung?

 

Bis dato haben Sie mittels SEPA-Lastschrift für Ihre Reisen bezahlt. Diese Möglichkeit der Bezahlung wird in Kürze ganz eingestellt und nicht mehr zur Verfügung stehen. Aktuell kann sie bereits nicht mehr neu hinzugefügt werden. Kunden welche das Zahlungsmittel aktiviert haben, können dies für eine Kurze Zeit weiter nutzen. 

Wir mussten uns leider aufgrund eines unvorhersehbaren Zusatzaufwandes zu diesem Schritt entscheiden. Insbesondere für die kleineren Beträge bei Einzelfahrten ist dies unverhältnismäßig.

Für die Bezahlung in der FAIRTIQ-App stehen Ihnen folgende Alternativen zur Verfügung:

  • PayPal: sicheres Bezahlen über das PayPal-Konto – Ihre Bankverbindung bzw. Kreditkartennummer ist hinterlegt und wird bei der Zahlung nicht weitergegeben. Ein kostenloses Konto können Sie hier eröffnen:
    Link PayPal-Konto eröffnen
  • Kreditkarten: Wir akzeptieren VISA und MasterCard. Sollten Sie über keine eigene Kreditkarte verfügen, so halten wir in unseren Verkaufsstellen auch sogenannte Prepaid-Kreditkarten für Sie bereit. Diese können mit Guthaben aufgeladen werden und für alle Online-Bezahlungen im Internet genutzt werden.
    Liste der VVV-Verkaufsstellen

Sowohl bei PayPal als auch den Kreditkarten werden sämtliche Fahrten eines Tages erst in der Folgenacht gegen 5.00 Uhr früh zusammengefasst und dann der ideale Tarif für Sie errechnet.

Beide Zahlungsvarianten sind sehr sicher und werden bereits jetzt von der überwiegenden Mehrzahl unserer Kunden gerne angenommen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.