­čĺ│ Fehlgeschlagene Zahlung

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

­čĺ│ Zahlungsfehler

Wenn die Zahlung nicht verarbeitet werden konnte, wurde dein Konto automatisch gesperrt. FAIRTIQ wird versuchen, erneut abzubuchen und dich informieren, wenn das Problem gel├Âst ist. Du kannst das Problem auch manuell beheben.

Ein Zahlungsfehler tritt auf, wenn deine Bank die Transaktion von FAIRTIQ ablehnt. Die h├Ąufigsten Gr├╝nde sind:

Grund L├Âsung
Die Karte ist abgelaufen

Bitte f├╝ge deine neue Karte bei FAIRTIQ hinzu (siehe unten).

Auch wenn deine Kartennummer gleich geblieben ist, musst du sie wie eine neue Karte hinzuf├╝gen.

Es ist nicht genug Guthaben auf deiner Karte oder du hast ein Limit erreicht. Bitte lade deine Karte auf und l├Âse die Zahlung erneut aus, indem du die Karte erneut zu FAIRTIQ hinzuf├╝gst.
Deine Bank hat die Transaktion abgelehnt Bitte kontaktiere deine Bank f├╝r weitere Hilfe.
Betrugsverdacht durch deine Bank Bitte kontaktiere deine Bank f├╝r weitere Hilfe.
Die Karte ist gesperrt Bitte entsperre deine Karte und f├╝ge sie erneut zu FAIRTIQ hinzu.
Die Autorisierung ist abgelaufen Bitte f├╝ge deine Karte erneut zu FAIRTIQ hinzu

Faustregel

Als Faustregel gilt, dass das erneute Hinzuf├╝gen deiner Zahlungsmittel oft das Problem l├Âst. Zum Beispiel, wenn die Autorisierung abgelaufen ist, wird das erneute Hinzuf├╝gen der Zahlungsmethode das Problem l├Âsen.

Um ein Zahlungsmittel zu FAIRTIQ hinzuzuf├╝gen, folge den Schritten auf ­čĺ│ Ein Zahlungsmittel hinzuf├╝gen

FAIRTIQ bietet zwei Zahlungsprofile "Privat" und "Arbeit". Wenn du dein Zahlungsmittel hinzuf├╝gst, stelle sicher, dass es dem richtigen Profil zugeordnet ist (wenn es eine Unstimmigkeit zwischen dem Profil deiner Rechnung und dem Profil deiner Karte gibt, wird die Zahlung fehlschlagen).