­čĺ│ Fehlgeschlagene Zahlung

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Wenn die Zahlung nicht verarbeitet werden konnte, wurde dein Konto automatisch gesperrt. FAIRTIQ wird erneut versuchen, die Zahlung auszul├Âsen und dich benachrichtigen, wenn der Fehler behoben ist. 

Ein Zahlungsfehler tritt auf, wenn deine Bank unsere Transaktion ablehnt. Wahrscheinliche Gr├╝nde sind:

  • Es ist nicht gen├╝gend Guthaben auf der Karte (bitte lade die Karte auf und hinterlege das Zahlungsmittel nochmals bei FAIRITQ).
  • Die Bank hat die Transaktion ohne Angabe des Grundes abgelehnt (bitte kontaktiere deine Bank).
  • Es besteht der Verdacht auf Betrug (bitte kontaktiere deine Bank). 
  • Die Karte ist gesperrt (bitte entsperre deine Karte und hinterlege das Zahlungsmittel nochmals bei FAIRTIQ). 
  • Die Karte ist abgelaufen. F├╝ge bitte deine neue Karte hinzu. Bitte befolge diese Schritte auch, wenn du dieselbe Karte, aber mit neuem Ablaufdatum, hinterlegen m├Âchtest.
  • Es wurde eine Limite erreicht.
  • Die Autorisierung ist abgelaufen.
  • ...Kontaktiere bitte deine Bank, um weitere Hilfe zu erhalten.

Als Grundregel gilt, dass das erneute Hinzuf├╝gen deines Zahlungsmittels das Problem oft l├Âst. Wenn zum Beispiel die Autorisierung abgelaufen ist, schafft das erneute Hinzuf├╝gen des Zahlungsmittels Abhilfe. 

FAIRTIQ bietet zwei Zahlungsprofile "Privat" und "Arbeit". Wenn du dein Zahlungsmittel hinzuf├╝gst, achte darauf, dass du das richtige Zahlungsprofil ausw├Ąhlst (wenn das Profil deiner Rechnung und das Profil deiner Karte nicht ├╝bereinstimmen, wird die Zahlung fehlschlagen).