Was passiert, wenn ich den Gültigkeitsbereich von FAIRTIQ verlasse?

Wenn Sie das Gültigkeitsgebiet von FAIRTIQ verlassen, riskieren Sie einen Zuschlag (Busse), da Sie ohne gültigen Fahrausweis unterwegs sind. 

 

Sie können FAIRTIQ für Fahrten in der gesamten Schweiz und in Liechtenstein auf den GA-Streckennetz nutzen.

  • Also auch mit der SBB z.B. für die Fahrt von Zürich nach Genf,
  • dem Postauto im Bündnerland,
  • mit dem Tram in Genf
  • mit dem Schiff von Thun nach Interlaken
  • oder für eine Kombination von allem

Folgende Tarife unterstützt FAIRTIQ nicht:

  • Klassenwechsel
  • Nachtzuschläge (Im FRIMOBIL Netz wird der Nachtzuschlag mit FAIRTIQ berücksichtigt)
  • Sparbillette
  • Fahrten mit den meisten Bergbahnen (Details dazu finden Sie hier)
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.