­čöö Check-Out-Erinnerungen

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Zusammenfassung

Dieser Artikel bietet Informationen dar├╝ber, wie FAIRTIQ automatisch das Ende deiner Fahrt erkennt und Check-Out-Erinnerungen ├╝ber die Bewegungssensoren deines Smartphones sendet.

FAIRTIQ gew├Ąhrleistet ein nahtloses Reiseerlebnis, indem es das Ende deiner Reise erkennt und Check-Out-Erinnerungen sendet. Dies wird mit Hile der Bewegungssensoren deines Smartphones erm├Âglicht. 

Obwohl die Zuverl├Ąssigkeit dieser Warnungen im Allgemeinen bei verschiedenen Ger├Ąten hoch ist, k├Ânnen in einigen F├Ąllen Check-Out-Erinnerungen aufgrund bestimmter Ger├Ąteeinstellungen nicht versendet werden. Wir arbeiten laufend an Verbesserungen. Bekannte Ger├Ątetypen, bei denen die Check-Out-Warnung nicht m├Âglich ist: iPhone 4S, HTC One M8.

Um die Erinnerungen auf dem iPhone (iOS) zu aktivieren

Stelle sicher, dass "Bewegung und Fitness" aktiviert und zug├Ąnglich sind:

  1. ├ľffne die allgemeinen "Einstellungen" deines iPhones.
  2. Gehe zu "Datenschutz".
  3. ├ľffne "Bewegung und Fitness".
  4. Aktiviere "Fitnessprotokoll" und gew├Ąhre FAIRTIQ Zugriff.

├ťberpr├╝fe dann, ob du FAIRTIQ alle anderen erforderlichen Berechtigungen erteilt hast:

  1. ├ľffne die allgemeinen Einstellungen deines iPhones.
  2. ├ľffne "FAIRTIQ" (scrolle nach unten)
  3. Alle Zugriffe sollten aktiviert und gr├╝n sein.
Um die Erinnerungen auf Android zu aktivieren

FAIRTIQ sollte dir Push-Benachrichtigungen zustellen k├Ânnen und Zugang zu Bewegungs- & Fitnessdaten haben. Auf Android m├╝ssen folgende Schritte durchgef├╝hrt werden, um die Erinnerungen zu erhalten:

  1. ├ľffne die allgemeinen "Einstellungen" deines Android Handys.
  2. Gehe zu "Apps".
  3. ├ľffne "FAIRTIQ".
  4. ├ľffne "Benachrichtigungen".
  5. Aktiviere "Zulassen von Benachrichtigungen" (oder eine ├Ąhnliche Formulierung) 

Mit diesen Einstellungen solltest du die Check-Out-Erinnerungen erhalten.